Osteoporose

Osteoporose

Die Abnahme der Knochensubstanz (Osteoporose) geschieht allmählich und unmerklich. Rechtzeitige Erkennung  und Vorsorge sind entscheidend.

Osteoporose ...

ist einer der größten vermeidbaren gesundheitlichen Risikofaktoren.
Osteoporosefrüherkennung hilft, chronische Knochenschmerzen und Knochenbrüche zu verhüten.
Informieren Sie sich über Risiken und persönliche Vorsorge- und Behandlungsmöglichkeiten.
Vereinbaren Sie Ihren Termin zur Abschätzung Ihres Osteoporoserisikos und zur Messung Ihrer Knochendichte.
Die Spezialisten der Orthopraxis stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Osteoporose
Bei Osteoporose nimmt die Knochendichte kontinuierlich ab. Knochenbrüche können die Folge sein.

Wie wird Osteoporose festgestellt?

Die Orthopraxis verfügt über ein hochmodernes Messgerät für die Knochendichte, ein DXA-Gerät.

Bei der DXA-Messung wird mit einer sehr geringen Strahlenmenge (etwa 1/100 einer normalen Röntgenaufnahme) die Knochendichte an der Lendenwirbelsäule und den Oberschenkelhälsen bestimmt. Während auf normalen Röntgenaufnahmen eine Verminderung der Knochendichte erst ab 30% Knochenverlust sichtbar wird, kann mit der DXA bereits eine Frühdiagnose bei geringeren Knochensubstanzverlusten erfolgen. So kann eine gezielte Behandlung erfolgen, bevor die Osteoporose zu schmerzhaften Schäden geführt hat.

Meßgerät für die Knochendichte
Knochendichtemessung mit unserem modernen DXA-Messgerät

Kosten einer Osteoporose-Messung

Die Kosten für die Messung (einschließlich der kompletten Auswertung durch einen DVO-Osteologen mit ausführlichem Bericht) betragen 45 €.

Hinweis:
Eine Messung auf Kassen-Überweisung ist bei uns nicht möglich.
Diese beinhaltet nur die reine Messung, keine Bewertung oder Therapieempfehlung!

Osteoporose-Risiko-Test (nach DVO)

Wenn Sie in folgendem Test mehr als 2 Fragen mit „Ja“ beantworten, sollten Sie einen Termin zum Osteoporose-Test vereinbaren.

Fragen:

  • Meine Körpergröße hat abgenommen
  • Ich bin sehr schlank
  • Ich bin über 60 Jahre alt
  • Ich treibe kaum Sport
  • Bei mir wurde früher bereits eine niedrige Knochendichte festgestellt
  • Meine Gehfähigkeit ist eingeschränkt
  • Ich bin Raucher / -in
  • Ich hatte einen Knochenbruch nach dem 50ten Lebensjahr
  • Meine Eltern litten unter Osteoporose
  • Ich bin Diabetiker
  • Ich bin Epileptiker
  • Ich habe Rheuma
  • Ich hatte eine Magen-OP
  • Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion
  • Ich hatte ein Prostatakarzinom
  • Meine Wechseljahre haben vor dem 45ten Lebensjahr eingesetzt
  • Ich hatte eine Eierstockentfernung

Osteologen der Orthopraxis

Arnd Heyer
Arnd Heyer

FA Orthopädie, Chirotherapie, Sportmedizin, Physikalische Therapie, DVO-Osteologe, Ärztliche Osteopathie, D-Arzt // Tätigkeitsschwerpunkte: Kinderorthopädie, Manuelle Therapie/Osteopathie bei Säuglingen und Kindern

Standort: Praxisklinik Kiel Wellingdorf und Kiel CITTI-Park

Dr. Volker Müller
Dr. Volker Müller

FA Orthopädie, Chirotherapie, Sportmedizin
Tätigkeitsschwerpunkte: Rheumaorthopädische Diagnostik und Therapie, Osteoporosediagnostik u. Therapie, Spezielle Arthrosetherapie -Hyaluronsäure (alle großen und kleinen Gelenke)

Standort: Heide

Dr. Lutz von Spreckelsen
Dr. Lutz von Spreckelsen

FA Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirotherapie, Physikalische Therapie, Sportmedizin, DVO Osteologe, D-Arzt // Tätigkeitsschwerpunkte: Arthroskopische Chirurgie, Endoprothetik, Fußchirurgie, Kinderorthopädie

Standort: Praxisklinik Kiel Wellingdorf

Sie möchten Ihre Knochendichte bestimmen lassen?

Jetzt Termin vereinbaren

Diese Website nutzt Cookies um die Bedienbarkeit zu verbessern. Mehr Infos unter Datenschutz Verstanden